Donnerstag, 6. Januar 2011

Computernähmaschine trifft auf Mittelalter




Ein nachgereichtes Weihnachtsgeschenk, da mein Mann ein stiller Leser ist konnte ich es euch vor Weihnachten noch nicht zeigen. 

Warum Mittelalter? 

Da der Herr seit neustem zu so genannten LARP-Veranstaltungen fährt, er spielt einen Nordmann(Wikinger), habe ich ihm neue Kleidung genäht. 
Er hat sich darüber sehr gefreut :-) 

Eigentlich sollte er heute damit übers Wochenende unterwegs sein. Leider fällt es flach, da in seinem Projekt (Software-Entwicklung) momentan eine Abnahmephase ist und er anwesend sein muss wg. evtl. Fehler in der Anwendung. 
Das nächste Treffen wäre dann wieder im Sommer - wahrscheinlich werde ich dann wohl die Ärmel kürzen müssen - oder vielleicht nähe ich noch eine neue. 
Ist ja noch etwas Zeit bis dahin :-)







Vielleicht bekomme ich ihn zu einem angezogenem Foto überredet ;-),


lg

melly





Edit: 

Ein paar Klamotten hatte er sich vom Freund geliehen - und bei näherer Betrachtung sagte ich mir das kann ich auch. So habe ich mich ein bisschen an der Länge und Breite gehalten und ansonsten frei nach Schnau.e gearbeitet. So schwer ist das garnicht :-)







Kommentare:

  1. Hi Melly,

    ein interessantes Hobby was Dein Mann da hat!

    Das mittelalterliche Gewand sieht klasse aus.

    Da hat er sich sicher Weihnachten gefreut.

    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Das Gewand ist wirklich chick!
    Hast du dir den Schnitt selber ausgedacht?
    Aller Achtung,
    LG,
    Mokind

    PS. Schade, dass er es nicht ausführen kann....:O(

    AntwortenLöschen
  3. Die Sachen sehen toll aus! :)
    Ihr im Mittelalter habt wenigstens Stoffe, wir Indianer haben Leder und Perlen, kann man beides nicht mit der Nähmaschine bearbeiten. ;)

    LG, Andrea

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Melly,
    das sieht ja sehr interessant aus. Ein tolles Gewand. Super, dass Du Dich ohne Schnitt rangewagt hast.

    Liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  5. Sieht total suuuper aus.!!

    Lg
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. das sieht toll aus ,da hat er sich sicher drüber gefreut
    lg daniela

    AntwortenLöschen