Mittwoch, 5. Januar 2011

Mal was anderes



Habt ihr eine Idee, 
welcher Schnitt für eine kurze Hose oder 3/4Hose jungstauglich für den Sommer ist?  
Ich weiss nicht recht ob man vielleicht den "Yelena-Schnitt" etwas verschmälert, damit es nicht mehr ganz so mädchenhaft ausschaut?

Bin nämlich gerade dabei für die beiden schonmal die passenden Frühlings/Sommer-Schnitteile abzupausen. Da kam mir gerade spontan die Idee mit der Yelena :-)


lg

melly


Edit:

Hab Dank für eure Vorschläge - 
den einen oder anderen werde ich mal ausprobieren.


Für den kleinen Mann habe ich ja noch so gut wie keine Schnittmuster, deswegen dachte ich mir ich nehme Hosenschnitte von der großen Schwester - da haben wir ja fast die ganze Farbenmix-Kollektion ;-) 

Oder ich hätte dann nochmal einen Grund den Warenkorb wieder zubefüllen - dabei warte ich noch ganz gespannt auf die letzte Bestellung mit dem BiGStar-Jersey :-))

Kommentare:

  1. Huhu, ich find "Nonita" auch jungstauglich! Ich hab ja schon 2 genäht!:)

    LG...Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Melly,
    von den Mädchenhosenschnitte hab ich Ivy und Nena schon für meinen Sohn genäht und finde die jungstauglich. Mika ist auch schön.
    Yelena kann ich mir auch gut vorstellen, den Beinabschluß gerade, vielleicht ein Bündchen unten mit ran und die Po-Taschen etwas eckig.
    Viel Spaß, freu mich schon auf das Ergebnis.
    LG Diana

    AntwortenLöschen
  3. ich habe ivy und yelena genäht (yelena dabei verschmälert), aber mein lieblingshosenschnitt für coole 3/4 jungssommerhosen ist DORTJE! die geht schön bis knapp unters knie, da tut dann hinfallen auch nicht so weh ;)

    http://sternen-zauber.blogspot.com/search/label/dortje

    da siehst du ein paar höschen, die sind flott genäht ;)

    glg ela

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Melly,

    am einfachsten ist es, wenn du einen schon vorhandenen Jungenhosenschnitt auf die beliebige Länge kürzt. Ich würde für kleine Jungs auch immer eine Variante bis knapp unterhalb des Knies wählen. Sieht cool aus und es läßt sich prima damit auf dem Boden herumkrabbeln ;O)

    Ob einer der Mädchenschnitte auch jungstauglich ist, kann ich leider nicht sagen.

    Viele Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  5. ivy würd ich sagen
    die teste ich auch diesen sommer für emanuel
    lg daniela

    AntwortenLöschen
  6. Hatte Florian die Zorra-Hose genäht!! Aber warum nimmst du nicht einen "normalen" Jungs-Hosenschnitt und machst einfach die Beine entsprechend kürzer?

    LG Silke

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Melly,

    Jungsschnitte sind leider nicht mein Fachgebiet.

    Aber schau mal in meinen Blog, ich habe was für Dich! :-)

    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Melly,

    ich kenne mich mit Jungsschnitten so gar nicht aus, aber ich habe auch etwas in meinem Blog für Dich, falls Du magst...

    Liebe Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen