Mittwoch, 9. März 2011

Neue Bücher . . .



braucht das Land ,-)


♥Erstmal noch ganz ganz lieben Dank an euren Glückwünschen zum Haus - ihr seid ne Wucht :-)))♥


Da ich soviele Stoffreste (zwei Kisten) habe, dachte ich mir daraus läßt sich doch auch noch was machen.

Da habe ich mal wieder etwas in diversen Shöppchen geluschert und wurde dann auch fündig.

So ein bisschen Inspiration,


und da habe ich mich auch gleich noch in diese zwei süssen Bücher verliebt – natürlich sind die dann auch in den Warenkorb gelandet – ups ,-))





Da der kleine Mann ja bald Geburtstag hat, dachte ich mir das wäre ja doch ein passender Anlass :-))

Kennt ihr noch die tolle Graziela-Bettwäsche aus den 70-gern?


Ich glaube die muss auch noch bald in den Warenkorb landen :-))

Im großen bunten Auktionshaus hatte ich bislang kein Glück gehabt.


Eigentlich wollte ich endlich mal wieder was selbstgenähtes zeigen, aber ich bin immer noch am Zuschneiden und Abzeichnen diverser Sommer-Schnittmuster – denn auch hier wachsen die kleinen Rüben wie Unkraut ,-))
Aber ich denke, dass es hier wohl demnächst eher etwas ruhiger wird. Wenn wir die Schlüssel fürs Haus haben ist erstmal frohes Werken angesagt :-))



Aber bis dahin sind ja noch ein paar Tage,


glg


melly



PS: Die Bücher sind von hier


Kommentare:

  1. Das Buch mit den Stoffgeschichten ist ja super! Ich überlege schon lange, wie ich mit Stoffen einmal Bilder machen kann. Einfach klasse! Vielen Dank für dein Stöbern!

    lg Madel

    AntwortenLöschen
  2. Na, das du dich aber nicht zuuu rar machst! ;O))))
    Das Buch hört sich interessant an! :O)
    Lieben Dank für Deinen Kommentar! ;O)

    Bin gespannt auf die Sommerkollektion......:O)))

    LG;
    mokind

    AntwortenLöschen
  3. huhu.. :o)
    noch auch von mir ein JUHUUU zum häusel nachreich!! ich freu mich sso sehr für euch!
    und da sbuch ist bestimmt toll! viel spass damit!!!

    AntwortenLöschen
  4. Na das hört sich ja nach einem tollen Buch an! Aus Stoffresten würde ich auch gerne mal was tolles zaubern. Und nachträglich nochmal alles Gute zum Haus! Viel Arbeit, aber es lohnt sich ...
    LG, Tatjana

    AntwortenLöschen