Dienstag, 5. April 2011

Meldung aus dem



Krankenlager –


♥Danke für eure Genesungswünsche♥

Heute ist endlich der erste fieberfreie Morgen :-)
Auch den Morgenbrei konnte er heute wieder richtig schlucken.
(er hatte sich die letzten Tage wieder zum Flaschenbaby entwickelt, da er nix festes Schlucken konnte)

Nachdem der kleine Mann die 41 ° Marke durchbrochen hatte,
und wir am Wochenende doch noch in die Notfallambulanz mussten, weil er auf das Antibiotikum eine allergische Reaktion hatte, die Nächte zum Tag und die Tage zur Nacht wurden solche schwarzen Augenringe hatte ich schon lange nicht mehr ist das endlich ein guter Schritt in die richtige Richtung.

Ok - diese Nacht musste ich nur zweimal aufstehen, aber ich sehne mich schon nach der Nacht, wo ich endlich wieder durchschlafen kann ,-)

Natürlich ist er noch super anhänglich 
(ich kann ihn ja verstehen, ist ja auch super kuschelig, wenn man die halbe Zeit im Känguruhbeutel getragen wird), 
ich hoffe ich kann heute Abend mal wieder meine Nähmaschine benutzen - habe schon richtige Entzugserscheinungen ;-)

Ab heute Nachmittag geht das große "Kostenvoranschlag"-Terminchaos los – 

so einen vollgefüllten Kalender hatte ich in einer Woche noch nie ,-))


Mein GöGa hatte schon ein kleines bisschen angefangen, die Tapeten anzureißen - 


eine Wand ist besonders hartnäckig - selbst mit vorher einsprühen, kleben die Tapeten so an der Wand 
– scheußlich


 (das wird später das Esszimmer)

(und das ist das Wohnzimmer - Übergang in das Esszimmer – 
der Laufstall ist steht auch schon bereit, falls der kleine Mann dann mal mit zur "Baustelle" muss)


Mehr Fotos folgen - u. a. mein Nähzimmerchen in Spe :-))


habt einen schönen Dienstag,

glg


melly



Kommentare:

  1. Hallo Melly,

    erstmal gute Besserung.

    Die Fotos sehen nach einer Menge Arbeit aus.

    LG Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Ui das klingt sehr anstrengend und nicht gut. Armer kleiner Mann. Hoffentlich gehts jetzt bergauf!! *daumen-drück* Kuscheln ist doch schon mal die beste Medizin :-)

    Da habt ihr auch noch eine Menge Arbeit vor euch. Aber macht bestimmt auch Spaß?

    Viel kraft wünsch ich euch allen!

    Liebe Grüße, Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Du Ärmste! Ich wünsche dem kleinen Mann baldige Genesung und dir wieder eine volle Mütze Schlaf!!!
    Gute Besserung
    Marion

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Melly,

    auch von mir noch Gute Besserung für den Kleinen. Manchmal kommt eben alles zusammen...

    Da habt ihr aber richtig Arbeit mit den Tapeten, das hatten wir früher in einer Wohnung auch mal und da haben wir uns im Baumarkt so eine Rolle gekauft, wo lauter Stacheln dran waren, ich weiß nicht wie das Werkzeug genau heist. Es gibt dies aber bei den Tapeziersachen.

    Damit wurde die Tapete durchlöchert...dann ordentlich eingesprüht mit Wasser...einwirken lassen und schon ging es wesentlich leichter ab. Das Abreißen nimmt einem zwar keiner ab, aber ich fand es damals eine große Erleichterung. Wichtig ist nur, dass Ihr nach dem ordentlichen Einsprühen mit Wasser wartet, damit die Tapete schön durchweicht. Wir hatten damals so 4 Zimmer von alter Tapete befreit- da hat es sich richtig gelohnt ;-)

    Viele liebe Grüße und alles Gute
    Christel

    AntwortenLöschen
  5. Oh, nein!!!! :O((((
    Der arme kleine Mann und dann immer wenn es eh schon stressig ist (brauchen tut man sowas eh nicht....)!!
    Das wird sicher ganz toll, wenn es fertig ist! :O)

    Wir sind nicht ganz so weit! Suchen ein Haus und verkaufen unseres......;O))

    Weiterhin Gute Besserung und Dir mehr Schlaf und das alles klappt mit deinen Terminen!!
    LG,
    Mokind

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Melly,

    ach mensch, dein armer kleiner Mann, wünsche weiterhin gute Besserung.

    Ja ja das mit dem Tapenabreißen kommt auch noch auf uns zu.

    Grüßle Vio

    AntwortenLöschen
  7. HI Melly !
    Oh das hört sich aber sehr stressig an .
    Du arme drück dir die Daumen das es mit eurem Prinzen nun aufwärts geht .
    Die Ehre mit einer Hausrenovierung hatte wir vor ca 8 Jahren . Und das hat viele Nerven gekostet - aber wenns dann fertig ist , ist es um so schöner !!
    Ganz liebe Grüsse Jessica

    AntwortenLöschen
  8. ganz liebe gute Besserungs-Wünsche an den kleinen Mann!!!
    puh,......das sieht nach ganz viel arneit aus,...
    ich bin gespannt! ;o))
    lieben Gruß
    Karla

    AntwortenLöschen
  9. Dann wird es ja hoffentlich weiter aufwärts gehen, mit deinem kleinen Mann.
    Gute Besserung!
    Wenn euer Wohnzimmer inkl. Esszimmer mal fertig ist, sieht es bestimmt traumhaft aus. Ich sehen es schon vor mir ;o)

    glg Alexandra

    AntwortenLöschen