Samstag, 9. April 2011

Wir haben einen Schatz gefunden . . .



und er trägt den Namen "Alter Dielenboden" ,-))

Im Wohnzimmer haben wir das vorhandene Laminat rausgerissen – sprachlos waren wir, weil man doch so einen schönen Dielenboden versteckt hat.



Abschleifen und neu versiegeln – ich glaube das wird der schönste Boden den man haben kann :-)

Gut – an einer stelle (ca. 2 qm) muss er ausgebessert werden - denn dort hört die Drainage auf und da hat sich ein wenig Flüssigkeit angesammelt und ihn aufquellen lassen - aber alles machbar .-))

(Klar wird die Drainage auch weiter verlängert ,-))

Gut war auch, dass wir die Deckenverkleidung abgeschlagen haben – da drunter haben sich zwei feuchte (Schimmel) Flecken gebildet – das darüber liegende Flachdach muss ausgebessert werden. Zwei größere Kuhlen wo sich das Regenwasser sammelt sind da leider - aber besser jetzt als wenn wir schon dort drinnen wohnen würden oder noch schlimmer: Wir hätten sie so gelassen!




Und dank des tollen Tipp von Christel sind wir ein super gutes Stückchen weiter mit dem Tapeten :-))

Diese " Stachelwalze" ist ein tolles Hilfswerkzeug :-)

Und wenn der liebe Göga nicht so will wie ich - hihi - ist das Ding ein gutes Argument ;-))







Fast 6 qm Bauschuttabfall - und ich glaube wir brauchen nochmal so ein Ding 


Ich hoffe wir kommen weiter so gut voran wie bisher - dann könnten wir schon eher einziehen :-))


Nun werde ich es mir erstmal auf dem Sofa gemütlich machen und die weiteren Bauabschnitte für nächste Woche planen :-))


Ich wünsche euch einen schönen Sonntag :-))


glg

melly




Kommentare:

  1. Liebe Melly,
    Du hast Recht, der Dielenboden ist wirklich ein Schatz!! Schön, dass ihr ihn aufbereiten wollt! Das wird toll aussehen!!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. oohhh ein schöner boden deer wird bestimmt klasse! schade das ihr soviel arbeit und nun auch noch schimmel habt.. :(
    aber es wird!!!
    kannst du nochmal ein bild der lampe posten die sieht ja toll aus ( schirm )

    lg

    AntwortenLöschen
  3. Auja, der Dielenboden ist ein echter Schatz. Ich liebe diese Art Boden auch total (sagt die die in einer 90er Jahre Wohnung mit schnöden Billiglaminat wohnt *gg*). Vorallem in dunkel *schwärm*
    Macht weiter so! Das wird bestimmt toll, auch wenn es viel Arbeit ist.

    Lg Sandra

    AntwortenLöschen
  4. oh super,....der Boden wird bestimmt ein Traum!! ;o))
    Zum Glück habt ihr den Schimmel jetzt entdeckt,...und euch viel Arbeit später gespart,....
    frohes schaffen und viele grüße
    Karla

    AntwortenLöschen
  5. lach .. wir haben damals auch gedacht, das wir mit einem Container Bauschutt auskommen, ich glaube wir hatten dann bisher so ca 6 hier stehen ohne das Zeug was zwischen durch anfällt und so weggebracht wird ..

    klasse der Dielenboden, haben wir auch und es hat sich echt gelohnt ihn aufarbeiten zu lassen ... damit hast du sicherlich viel Freude

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  6. Oh, da habe ich wohl einen Post verpasst?? Toller Dielenboden! Hach, wären wir schon soweit! Wir suchen ja.........und verkaufen unser selbst gebautes Haus.....

    LG,
    Mokind

    AntwortenLöschen