Dienstag, 5. März 2013

Puppenmami



Ja, als wir den Puppenschnitt von Doris gesehen haben (Danke du liebe :-), war klar - unsere Puppen müssen auch unbedingt was zum Anziehen bekommen.

Schnell die Restekiste durchwühlt und auch schnell fündig geworden:








"Mama, aber die Kuscheltiere brauchen auch noch was zum Anziehen!"




glg

melly







EDIT:

Vielen Dank für all eure Glückwünsche aus dem letzten Post :-)






Kommentare:

  1. Hübsch eingekleidet, eure Puppe! Und da hast du ja noch einiges vor dir, wenn die Kuscheltiere auch alle was zum Anziehen brauchen ... ;-)
    Liebe Grüße
    Anneliese

    AntwortenLöschen
  2. sooooooo schön!!!
    meine Mädels lieben ihn und nähen selber damit die Puppenkleidung ;o)))
    ❥knutscha

    scharly

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie mini!
    Total schöne Resteverwertung.
    Und Du kannst mal wieder die kleinen Größen üben :o).
    Herzlichen Glückwunsch auch von mir!!!

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  4. Ohh, dass sieht aber süß aus. Das muss ich auch mal für die Puppen meiner Maus nähen :)LG Nadine

    AntwortenLöschen
  5. Hihi, wieviele zu benähende Kuscheltiere sind es?? ;o) Klasse sieht das aus!

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  6. Wie schnuckelig...und...ich freu mich riesig die tollen Teile bei dir zu sehen!!!

    Ich seh schon...du übst die kleinen Größem ;o)))!

    Ganz liebe Grüße,Doris!

    AntwortenLöschen